Arnikasalbe, 50 ml

4,80 CHF

Für die Massage bei Schwellungen und Muskelermüdung wirkt es sich günstig auf Akne und leichte Abschürfungen aus.

In welchen Fällen ist Arniks Salbe Dr. Popov verwenden:
Arnikasalbe ist ein ausgezeichnetes Massagemittel, eine sanfte Massage wirkt sich positiv auf die unteren Gliedmassen aus (zB bei Muskelermüdung oder bei der Behandlung von Schwellungen). Massage hilft bei Gelenkproblemen, arthritischen oder arthritischen Entzündungen.
Arnikasalbe eignet sich gut für die Hautpflege (Schienbeingeschwüre, Wunden, Entzündungen). Arnika-Extrakt wirkt regenerativ auf Akne und leichte Abschürfungen.
Die Arnikasalbe eignet sich zum Erweichen von rauer Haut und Hornhaut und dient zur besseren Absorption von Blutergüssen.

Was ist Arniks Salbe Dr. Popov besteht aus:
Das Hauptkraut in der Salbe ist die Berg-Arnika (Arnica Montana), auch als Arnika bekannt. Mehrjähriges Kraut mit gelb-orangen Blüten wächst in Europa und Nordamerika, in unserem Land kommt es hauptsächlich in höheren, bergigeren Gebieten vor. Berg-Arnika ist eine der gesetzlich geschützten Pflanzen.
In der Kräuterkunde werden hauptsächlich Arnika-Blüten verwendet. Diese werden von Juni bis August gesammelt, bevor sie in voller Blüte stehen. Zu den Wirkstoffen von Mountain Arnica gehören ätherische Öle, Schleime, Cumarine und Flavonoide.
Die Salbenbasis besteht aus ungesäuertem gereinigtem Schmalz. Es wird mit heissem Dampf extrahiert und es sind keine Allergien bekannt, weshalb es zur Behandlung verschiedener Dermatitis eingesetzt wird. Seine Zusammensetzung ähnelt menschlichem Fett, es zieht perfekt in die Haut ein und ist gleichzeitig ein hochwertiger Träger der in Kräutern enthaltenen medizinischen Substanzen.
Arnikas Salbe enthält auch echtes Bienenwachs. Es hat ausgezeichnete schützende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und erhöht die resultierende Qualität der Salbe.

Warum enthält Arnikova Salbe Dr. Popov und andere Kräuter:
Die Wirkung von Berg-Arnika wird in der Salbe durch gewöhnlichen Thymian unterstützt - dies erhöht die resultierende Wirkung von Arnika.

Wie Arniks Salbe Dr. Popov richtig anwenden:
Vor der Verwendung der Salbe empfehlen wir, den betroffenen Bereich mit seifenfreiem Wasser zu waschen und gut zu trocknen. Die Salbe wird dünn auf die Haut aufgetragen, damit die Poren nicht verstopfen. Wir verwenden 2-3 Mal täglich (oder je nach Bedarf) Arnikasalbe und reiben sie 2 bis 3 Minuten lang sanft in die Haut ein.
Die richtige Anwendung der Salbe hilft, ihre nachfolgende Wirkung zu erhöhen.

Zutaten:
Schmalz, Bienenwachs, Berg-Arnika, Thymian, Parfüm (Mischung aus natürlichen ätherischen Ölen)
Adeps Suillus, Cera Alba, Arnica Montana Blütenextrakt, Thymus vulgaris Extrakt, Parfum

Mehr Informationen:
Arnikasalbe enthält keine Konservierungsstoffe oder künstlichen Farbstoffe. Wir empfehlen, Arnikasalbe bei einer Temperatur von 5 bis 25 ° C zu lagern. Packung 50 ml.

Empfohlene Kombination:
Gefässe - Venen, Kräutertropfen, 50 ml

Drainage, Kräutertropfen, 50 ml

Scharnier, Kräutertee, 50 g

Ödem, Kräutertee, 50 g

Routinebombe, Kräutertee, 30 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Arnikasalbe, 50 ml“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0
    0
    Ihr Einkauf
    Der Warenkorb ist leerZum Shop