Leinsamenöl BIO 250 ml – Wolfberry

5,80 CHF

Wolfberry Leinöl 250 ml wird von der Firma ungefähr alle 15 Tage gepresst. Das Öl ist in einer Schutzatmosphäre verpackt, die die Bildung krebserregender Substanzen verhindert. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für essentielle Aminosäuren. Leinsamenöl ist auch ein ideales Nahrungsergänzungsmittel.

Mehr Informationen
Verwendung von Leinöl
Leinsamenöl ist nicht zum Braten, Backen und für andere Wärmebehandlungen vorgesehen. Sie müssen es daher nur zu Fertiggerichten, Reis, gedünstetem Gemüse, Milchprodukten, Salaten, Säften usw. hinzufügen. Aufgrund seines charakteristischen leicht nussigen Geschmacks kann es verwendet werden in Dressings zusammen mit Olivenöl. Öl im Verhältnis 1: 1. Als Nahrungsergänzungsmittel kann Leinsamenöl am besten jeden Morgen und Abend auf leeren Magen 1-2 Teelöffel eingenommen werden.

Leinsamenöl wurde auch von Dr. Budwig empfohlen, um Quark, vorzugsweise fettarm, zu konsumieren, der mehr Aminosäuren mit Schwefel enthält, um die in Leinsamenöl enthaltenen Wirkstoffe leicht aufzunehmen.

Leinsamenöl ist auch ein ausgezeichneter Helfer bei der Pflege von Haut, Haaren, Nägeln, Kosmetika oder als Zusatz zu Massageölen. Leinsamenöl-Haarwickel wird häufig bei Schuppenproblemen und trockener Haut eingesetzt.

Eigenschaften von Leinöl
Wolfberry drückt alle 15 Tage Leinöl kalt. Infolgedessen behält es etwa 50% Linolensäure und die maximale Menge anderer Substanzen, wie das Verhältnis von Omega-3- und 6-Fettsäuren, bei. Die Zusammensetzung dieser Säuren ist denen von Fischen sehr ähnlich.

Nur die Aussaat hilft bei der normalen Verdauung, der Kontrolle von Körpergewicht und Appetit, der normalen Funktion des Darmtrakts und seiner Regelmässigkeit, dem Komfort in den Wechseljahren, der normalen Funktion von Brust und Prostata.

Wolfsberry-Leinöl ist ein kaltgepresstes Öl aus Leinsamen (Linum usitatissimum L.) ohne Zusatz von Farbstoffen und Konservierungsstoffen. Leinsamenöl ist eine ideale Quelle für essentielle Fettsäuren, die für den Körper in einem idealen Verhältnis von 3-4: 1 Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren erforderlich sind.

Leinsamenöl ist auch reich an β-Linolensäure (sie enthält etwa 50%), einer der sogenannten essentiellen Fettsäuren. Sie müssen sie essen, weil unser Körper sie nicht machen kann. Omega-3-Fettsäuren werden für entzündliche Erkrankungen empfohlen, die zu Arteriosklerose, zur Vorbeugung von Herzerkrankungen, Arrhythmien oder zur Unterstützung von Immunfunktionen führen.

Leinsamenöl muss vor Hitze und Oxidation durch Luftsauerstoff geschützt werden, da es aufgrund unsachgemäßer Lagerung ranzig werden kann. Ranzige Öle, die sich in einer Veränderung von Geschmack und Geruch äussern, können unsere Gesundheit eher schädigen als fördern.

Dosierung von Leinöl
Die empfohlene Tagesdosis beträgt morgens und abends 1-2 Teelöffel (vorzugsweise auf leeren Magen).

Lager
Es wird daher empfohlen, Leinöl in einer dunklen Umgebung im Kühlschrank aufzubewahren und nach dem Öffnen schnell zu verbrauchen. Um die gleiche hohe Qualität während der empfohlenen Haltbarkeit aufrechtzuerhalten, wird Leinöl in einer Schutzatmosphäre versiegelt.

Zutaten
100% natives Öl kaltgepresst aus Leinsamen. Keine zusätzlichen Farb- und Konservierungsstoffe.

Nährwerte in 100g
Energie: 3400 kJ / 830 kcal; Fette: 95,6 g - davon gesättigte Fettsäuren 7,6 g, einfach ungesättigte Fettsäuren 17,1 g, mehrfach ungesättigte Fettsäuren 70,9 g; Kohlenhydrate: 0 g - davon Zucker 0 g; Faser: 0 g; Protein: 0,1 g; Salz: 0 g

Inhalt
250 ml

Rezept von Dr. Budwig

Zutaten:
• 2 bis 4 Esslöffel Hüttenkäse (fettarm, 2% und weniger) • 1 bis 2 Esslöffel Leinöl
Methode:
Die Mischung aus Hüttenkäse und Leinöl muss gut gemischt werden, z. B. mit einem Stabmixer bei niedrigerer Geschwindigkeit. Die Mischung muss unmittelbar vor dem Verzehr hergestellt werden, da Leinöl zur Oxidation neigt.

Um die Wirkung zu verstärken, ist es auch möglich, 1 Esslöffel frisch gemahlene Leinsamen hinzuzufügen, die reich an Lignanen sind, die eine antioxidative Wirkung haben und die hormonelle Aktivität, die normale Aktivität der Genitalien und des Herzens fördern. Auch hier müssen Leinsamen aufgrund der erhöhten Oxidationsanfälligkeit unmittelbar vor dem Verzehr gemahlen werden.

Gemüsesalat mit Leinöl

Zutaten
• 1/2 Kopf Eisbergsalat • 2 Karotten • 2 rote Paprika • 1 Handvoll entkernte Oliven • 1/2 Teelöffel Oregano • 2 Knoblauchzehen • 1 Esslöffel Wasser • 1 Esslöffel Essig • 2 Esslöffel Leinöl • 1 Esslöffel Zitronensaft • Salz-
Vorbereitung
Eine Karotte schälen und reiben oder in Scheiben schneiden. Wir entfernen die Samen von den Paprikaschoten und schneiden sie in Stücke. Fügen Sie gehackten Salat, Oliven, zerquetschten Knoblauch, Oregano hinzu und gießen Sie Wasser, Öl, Zitronensaft und Essig über die Mischung. Alles gut mischen und salzen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Leinsamenöl BIO 250 ml – Wolfberry“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0
    0
    Ihr Einkauf
    Der Warenkorb ist leerZum Shop