Ringelblumensalbe mit peruanischem Balsam, 50 ml

4,80 CHF

Zur Regeneration gereizter Haut, Narben, Blutergüsse, Hornhaut und rauer Haut, auch zum Massieren müder Füsse geeignet.

In welchen Fällen Ringelblumensalbe mit peruanischem Balsam Dr. Popov verwenden:
Ringelblumensalbe mit peruanischem Balsam hat eine hervorragende Schutzwirkung. Es wird am häufigsten zur Regeneration der Haut verwendet - bei Hornhaut, Blutergüssen, Dehnungsstreifen oder postoperativen Narben. Die Salbe eignet sich zur Pflege von rauer Haut.
Sie können die Ringelblumensalbe mit peruanischem Balsam auch als Massagesalbe für die Brust (auch für Kinder ab drei Jahren) oder beim Massieren müder Füsse verwenden.

Was macht Ringelblumensalbe mit peruanischem Balsam Dr. Popov besteht aus:
Die pflanzliche Basis der Salbe ist Calendula officinalis, die aus dem Mittelmeerraum stammt und europaweit als Zierpflanze angebaut wird. Als Blume werden ganze Blüten sowie Stängel und Blätter in der Kräuterkunde verwendet. Dieses Kraut wird normalerweise vom Frühsommer bis zum Spätherbst geerntet.
Ringelblume enthält wertvolle Substanzen: ätherische Öle, Sylsäure, Fette, Wachse, Saponine, Flavonoide, Bitterstoffe, Harze, Schleime, organische Säuren und teilweise auch Vitamin C. Zu den Wirkstoffen gehören auch gelbe und rote Carotinoidfarbstoffe, die sich gut darin auflösen Fette. Die Summe dieser Substanzen hat eine hervorragende Wirkung auf geschädigte Gewebe.
Die Salbe enthält auch peruanischen Balsam, der in Südamerika wegen seiner hervorragenden regenerativen Eigenschaften hoch geschätzt wird.
Die Salbenbasis ist gereinigtes Schmalz, das mit seiner Zusammensetzung menschlichem Fett ähnelt. Es zieht sehr gut in die Haut ein und ist auch ein hochwertiger Träger von in Kräutern enthaltenen Arzneimitteln. Obwohl heutzutage verschiedene synthetische Substanzen weit verbreitet sind, hat Qualitätsschmalz noch nichts in Salben ersetzt.
Darüber hinaus enthält die Calendula-Salbe mit peruanischem Balsam echtes Bienenwachs. Es hat ausgezeichnete schützende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und erhöht die Qualität der Salbe.

Warum enthält Calendula Salbe mit peruanischem Balsam Dr. Popov und andere Kräuter:
Die Wirkung der Ringelblume in der Salbe wird durch andere Kräuter unterstützt: Thymian, Beinwell, Goldrute, Holunder, japanischer Yerlin und Buchweizen. Diese einzigartige Kombination von Kräutern verstärkt die positiven Wirkungen des anderen.

Wie Calendula Salbe mit peruanischem Balsam Dr. Popov richtig anwenden:
Vor der Verwendung der Salbe empfehlen wir, den betroffenen Bereich mit seifenfreiem Wasser zu waschen und gut zu trocknen. Tragen Sie die Salbe in einer dünnen Schicht auf die Haut auf, damit sie die Poren nicht verstopft. Wir verwenden 2 bis 3 Mal täglich (oder je nach Bedarf) Calendula-Salbe mit peruanischem Balsam und reiben sie 2 bis 3 Minuten lang sanft in die Haut ein.
Die richtige Anwendung der Salbe hilft, ihre nachfolgende Wirkung zu erhöhen.

Zutaten:
Schmalz, Bienenwachs, Propylenglykol, peruanischer Balsam (in Südamerika hoch geschätzt), Ringelblume, Thymian, Goldrute, Beinwell, Holunderblüte, Buchweizen, japanischer Yerlin
Adeps Suillus, Cera Alba, Propylenglykol, Myroxylon Pereirae-Harz, Calendula Officinalis-Blütenextrakt, Thymus vulgaris-Extrakt, Symphytum Officinale-Wurzelextrakt, Solidago Virgaurea-Extrakt, Sambucus Nigra-Blütenextrakt, Sophora Japonica Bud-Extrakt, Polygonum Fagopum

Mehr Informationen:
Ringelblumensalbe mit peruanischem Balsam enthält keine Konservierungsstoffe oder künstlichen Farbstoffe. Wir empfehlen, Calendula-Salbe mit peruanischem Balsam bei einer Temperatur von 5 bis 25 ° C zu lagern. Packung 50 ml.

Empfohlene Kombination:
Propolis-Salbe mit Honig, 50 ml

Sangre de Drago, Tropfen, 10 ml

LEDER, Hanfmischung, 30 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ringelblumensalbe mit peruanischem Balsam, 50 ml“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0
    0
    Ihr Einkauf
    Der Warenkorb ist leerZum Shop