Schafgarbensalbe, 50 ml

4,80 CHF

Zur Pflege von rissigen Fersen, Händen und Insektenstichen. Es strafft, reinigt, regeneriert und macht die Haut weich.

In welchen Fällen tut Schafgarbe Salbe Dr. Popov verwenden:
Schafgarbensalbe strafft, reinigt, regeneriert und macht die Haut sehr gut weich. Daher eignet sich die Salbe hervorragend zur Pflege rissiger Haut, z. B. mit tief rissigen Fersen oder Händen. Dank der Wirkstoffe der Schafgarbe werden Salben häufig zur Pflege verschiedener nicht heilender Wunden oder bei Insektenstichen eingesetzt.
Schafgarbensalbe eignet sich hervorragend zur äusserlichen Pflege des Analbereichs (z. B. bei nicht blutenden oder beginnenden Hämorrhoiden).
Die Qualität der Salbe wird durch die ausgewogene Zusammensetzung der Kräuter garantiert.

Was macht Schafgarbe Salbe Dr. Popov besteht aus:
Die pflanzliche Basis der Schafgarbensalbe ist Schafgarbe (Achillea millefolium). Der lateinische Name der Pflanze leitet sich vom legendären griechischen Helden Achilles ab, da dieses Kraut angeblich während der Trojanischen Kriege zur Wundheilung verwendet wurde. Schafgarbe blüht von Juni bis Oktober, Kräuterkunde verwendet seine Blüten, Blätter und Nati.
Die Wirkstoffe in Schafgarbe umfassen ätherische Öle, Isovaleriansäure, Salzsäure, Asparagin, Sterole, Flavonoide, Tannine, Cumarine, Bitterstoffe und Tannine. Schafgarbe zeichnet sich durch entzündungshemmende Wirkungen und die Fähigkeit zur Förderung der Wundheilung aus.
Die Salbenbasis besteht aus ungesäuertem gereinigtem Schmalz, das mit heissem Dampf extrahiert wird. Es hat ausgezeichnete Schmiereigenschaften, seine Zusammensetzung ähnelt menschlichem Fett und ist gleichzeitig ein hochwertiger Träger der in Kräutern enthaltenen medizinischen Substanzen. Aus diesen Gründen ist gereinigtes Schmalz immer noch eine ideale Salbenbasis, obwohl einige Unternehmen heute synthetische Basen bevorzugen.
Schafgarbensalbe ist mit echtem Bienenwachs angereichert. Es hat ausgezeichnete Schutz- und Feuchtigkeitseigenschaften und erhöht die Gesamtqualität der Salbe.

Warum enthält Schafgarbensalbe Dr. Popov und andere Kräuter:
Die Wirkung von Schafgarbe in der Salbe wird von anderen Kräutern unterstützt: Ringelblume, Thymian, Erle, Jerlin und Eiche. Diese Kombination ist einzigartig und hebt die Wirkung von Schafgarbe hervor.

Wie Schafgarbensalbe Dr. Popova richtig anwenden:
Vor der Anwendung von Yarrow Ointment empfehlen wir, die Haut mit seifenfreiem Wasser zu waschen und gut zu trocknen. Die Salbe wird dünn aufgetragen, damit die Poren nicht verstopfen. Wir verwenden Schafgarbensalbe 2-3 mal am Tag oder je nach aktuellem Bedarf. Reiben Sie es vorsichtig 2 bis 3 Minuten lang in die Haut. Die richtige Anwendung der Salbe hilft, ihre nachfolgende Wirkung zu erhöhen.

Zutaten:
Schmalz, Bienenwachs, Schafgarbe, Ringelblume, Thymian, Erle, japanischer Yerlin, Eiche, Parfüm (Mischung aus natürlichen ätherischen Ölen)
Adeps Suillus, Cera Alba, Achillea Millefolium-Extrakt, Calendula Officinalis-Blütenextrakt, Thymus Vulgaris-Extrakt, Alnus Glutinosa-Extrakt, Sophora Japonica-Knospenextrakt, Quercus Robus-Rindenextrakt, Lavandula Angustifolia-Öl, Pelargonium Graveolens-Blütenöl

Mehr Informationen:
Schafgarbensalbe enthält keine künstlichen Farbstoffe. Wir empfehlen, Schafgarbensalbe bei einer Temperatur von 5 bis 25 ° C zu lagern. Packung 50 ml.

Empfohlene Kombination:
Teebaumöl 100%, 25 ml

Entsäuerung, Kräutertropfen, 50 ml

Sangre de Drago, Tropfen, 10 ml

Gefässe - Venen, Kräutertropfen, 50 ml

Routinebombe, Kräutertee, 30 g

Hämorin, Kräutertee, 50 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Schafgarbensalbe, 50 ml“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0
    0
    Ihr Einkauf
    Der Warenkorb ist leerZum Shop